BMW Vision iNext World Flight 2018

2018-09 München - New York - San Francisco - Peking

Kunde: BMW Group


München, New York, San Francisco und Peking – vier Destinationen auf drei Kontinenten in fünf Tagen. In einer so noch nie realisierten Aktion präsentierte die BMW Group in Kooperation mit Lufthansa Cargo den BMW Vision iNEXT World Flight.


Leistungen
• Konzeption Medientechnik
• Machbarkeitsprüfung Einbau in Frachtflugzeug
• techn. Planung und Erstellung Lastenhefte Audio/Video/Licht inkl. Vergabebetreuung
• Betreuung Probeaufbau inkl. Dummyaufbau des Frachtraums
• Bauleitung vor Ort
• Ablaufregie

Besonderheiten
Die Herausforderung in diesem Projekt lag nicht nur in der Realisierung einer außergewöhnlichen Inszenierung - sondern gleichzeitig musste die entstandene Konzeption auch flugtauglich sein. Sicher und schnell musste das gesamte Set-Up im Innenraum der 777F vom Präsentationsmodus in den Flugmodus und wieder zurück gebaut werden können. Zehn Stunden nach der Landung der Maschine wurden die ersten Gäste erwartet - nur vier Stunden nach Abschluss der letzten Präsentation am jeweiligen Ort hob die Boeing in Richtung der nächsten Destination ab. Eine technische und logistische Meisterleistung, die eine visionäre Fahrzeug- und Technologiepräsentation ermöglicht, wie sie bisher nie da gewesen ist.

Technik
• Mehrere Softedgeprojektionen bestehend aus 10 Panasonic DZ13K Projektoren, ca. 40qm LED-Boden, diversen Lichtinstallationen wie Lichtdecke und Lichtbögen
• Showtaugliche Beschallungs- und Beleuchtungstechnik (ca. 100 intelligente Scheinwerfer und 30 Lautsprecher)
• Zentral über die Regie gesteuerte Drehscheibe und Falltore

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close