IAA 2017: MINI Messestand

2017-09 Frankfurt a.M.

Kunde:


Die macomNIYU-Ingenieure waren mit der technischen Konzeption und Planung, wie auch mit der Bauleitung und der Regie vor Ort beauftragt worden. Die besondere Herausforderung war es, trotz dem Einsatz modernster Technik die Atmosphäre der alten Autowerkstatt zu erhalten.


Gut ein Jahr arbeitete das Projektteam der macomNIYU an der Realisierung des MINI Auftritts auf der IAA2017 in einem Teil der Halle 11.0.

Im Mittelpunkt stand neben der Inszenierung des Highlightfahrzeuges das mediale Show-Bühnen Setup mit Licht- und Tontechnik für Konzerte namhafter Künstler im Rahmen diverser Abendveranstaltungen.

Herausforderung war die Architekturbeleuchtung des neuen Messestand-Konzeptes mit Barber-Shop und die technischen Integration der Exponate.

fotos: diephotodesigner.de