Škoda Pressefahrveranstaltung

2020-09 Wien, Österreich

Kunde:


Presse Fahrzeugpräsentation des Skoda Octavia



Neben großen Weltpremieren und Messen spielen auch die kleinen Veranstaltungen wie die Škoda Fahrveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle.

Bei dieser Veranstaltung sollten ausgewählten Journalisten die Eigenschaften und Unterschiede verschiedener Antriebskonzepte in der selben Fahrzeuggruppe (Škoda Octavia) näher gebracht werden. Die zu planende AVL-Veranstaltungstechnik nimmt dabei eine sehr untergeordnete Rolle ein und ist noch viel mehr als bei anderen Events nur als Werkzeug zu begreifen, um Informationen und Inhalte zu transportieren. Hierfür wurden eine Briefing-Location für eine einführende Pressekonferenz mit Displays, einer Beschallungsanlage sowie Bühnenlicht ausgestattet. Zudem wurde an einer Relaisstation Technik zur Verfügung gestellt, um den Journalisten die verfügbaren Fahrzeuge sowie Streckenoptionen aufzuzeigen.

Das zentrale Augenmerk lag auch hier auf der sicheren Umsetzung und der Risikominimierung der Übertragung von Covid19-Erregern.